zurück

salto corale – Camille Saint-Saëns - Oratorio de Noël

salto corale – Camille Saint-Saëns - Oratorio de Noël
Klassische Musik

Freitag, 06.12.2024

19:30 - 21:00 Uhr

Kirche St. Johann
Kirchhofplatz 7
8200 Schaffhausen

Internet: www.ref-sh.ch/sjm
Karte

Das aktuelle Projekt von salto corale bringt weihnächtlichen Glanz in den Alltag der Konzertgäste und aller Mitwirkenden.

Im ersten Teil des Konzertabends wird das 1942 komponierte Chorwerk ‘A Ceremony of Carols’ (Op. 28) von Benjamin Britten (1913–1976) erklingen. Das Stück besteht aus elf Sätzen, welche auf Texten aus The English Galaxy of Shorter Poems von Gerald Bullett basieren. Das Besondere an diesem Werk ist, dass es auf Mittelenglisch gesungen und nur von einer Harfe begleitet wird. Im zweiten Teil des Konzerts wird salto corale das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns aufführen. Das ‘Oratorio de Noël’ (Op. 12) ist ein im Jahr 1858 entstandenes Werk des damals 23-jährigen französischen Komponisten Camille Saint-Saëns (1835–1921). Saint-Saëns stellte für sein zehnteiliges ‘Oratorio de Noël’ Texte aus der Vulgata und der lateinischen Weihnachtsliturgie zusammen.

Neben dem Chor salto corale kommen auch fünf junge Gesangssolist:innen – alles Studierende von renommierten Schweizer Musikhochschulen – sowie ein Streichorchester, eine Harfe sowie die Orgel zum Einsatz.

Weitere Informationen folgen.

Diverses
Rheinfest 2024 -  Grösste Open Air Party der Region

Rheinfest 2024 - Grösste Open Air Party der Region

Herrlicher Festplatz direkt am Ufer des Rheins - Die Grösste Open Air Party der Region für alle Generationen gratis Eintritt auf dem gesamten Festareal Öffnungszeiten: Samstag 20.07.2024 ab ...
Klassische Musik
Miha Pogacnik

Miha Pogacnik

Bachsuiten mit dem internationalen Violinvirtuosen Öffentliches Rahmenprogramm der Sommerakademie-Rheinau 2024 mit dem Thema: wachendes Träumen -träumendes Wachen. Pogacnik führt spielend und ...
Bühne
Das Evangelium der Aale

Das Evangelium der Aale

Mit Alexandre Pelichet Patrik Svensons Bestseller ist eine Hommage an das Leben, die Umwelt und all die Dinge, die sich unserem Bewusstsein entziehen – ein Monolog über den Aal und über das ...